Wenn Kinder Kindern helfen

 

Weihnachtlicher Duft durchzog das ganze Schulgebäude, als die Schülerinnen und Schüler der Neuen Mittelschule Ertl gebrannte Mandeln herstellten. Auch weihnachtliche Gestecke, Duschgels, Steinbilder und vieles mehr waren das Ergebnis einer tollen Aktion. 

#Unterstützung für TANI - Anstelle des regulären Unterrichts, konnte so jeder einen Tag lang seine kreative Seite ausleben und Dinge herstellen, die wenig später beim Elternsprechtag verkauft wurden. 

Ich war begeistert vom Eifer und der Hingabe aller Schülerinnen und Schüler, ganz zu schweigen vom großen Interesse für das Projekt. Bereits bei der Projektpräsentation, die ich Anfang November halten durfte, zeigten alle großes Interesse. 

So gelang es den Schülerinnen und Schülern schlussendlich, durch die Einnahmen beim Elternsprechtag (und jenen der ersten vier „Gesunden Jause“- Aktionen) ein tolles Ergebnis von € 1000,- zu erreichen.

Ich durfte im Namen des Vereins „Tani – Perspektiven für Kinder in Kambodscha“, diese großzügige Spende im Rahmen der Weihnachts-Schulmesse entgegennehmen. 

Es hat sich wieder gezeigt, wie aus einer kleinen Idee, ein Lauffeuer der Hilfsbereitschaft entstehen kann. 

An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an Herrn Direktor Gerhard Michelmayer, seinem Lehrerteam und dem Elternverein für die hervorragende Kooperation, und allen Schülerinnen und Schülern für euren unermüdlichen Einsatz!

 

Martin Katzensteiner
Ehemaliger Auslandsdiener