Abschiedsfeier

 

Im September bekamen wir im Kinderdorf von einer SES-Expertin Unterstützung. SES ist eine Organisation, welche pensionierte Experten in verschiedene Orte der Welt sendet, um dort mit ihrem Wissen die Menschen vor Ort weiterzubilden. Doch nach 3 Monaten war es an der Zeit, Abschied zu nehmen. Um uns bei Frau Schwarz würdig zu verabschieden, verwöhnten uns die Hausmütter mit selbstgemachten Frühlingsrollen und Barbeque. 

 

 

Nachdem wir alle unsere Bäuche mit dem sehr leckeren Essen vollgeschlagen hatten, haben uns die Kinder mit einer Tanzaufführung überrascht. Zuerst führten uns ein paar Mädchen ihre Tanzkünste vor.

 

 

Als die Mädchen mit ihrer großartigen Tanzchoreografie fertig waren, zeigten ein paar Jungs ihr Können, das auch alle begeisterte. Anschließend tanzten wir alle gemeinsam und genossen einen sehr schönen Abend.

 

 

Wir bedanken uns alle recht herzlich bei Frau Emma Schwarz für ihre tatkräftige Unterstützung und wünschen ihr für ihre Zukunft alles Gute.

 

 

Benedikt Ammann

österreichischer Auslandsdiener in Kambodscha